Dieter Reith

Dieter Reith Musikproduktion

Site-Navigation

Discographie

Klicken Sie auf den Namen eines Albums, um mehr darüber zu erfahren und das Cover zu sehen. Einige Alben sind auch online bestellbar.

Jahr Format Titel Beschreibung
1966 LP A Happy Afternoon Jazz-Album mit Dieter Reith (Klavier), Peter Witte (Bass) und Charly Antolini (Drums)
1966 LP Swing with Svend Dieter Reith (Organ), der dänische Jazz-Geiger Svend Assmussen, Peter Witte (Bass) und Charly Antolini (Drums)
1967 LP A Magic Sound Dieter Reith zusammen mit dem führenden deutschen Akkordeonisten Hubert Deuringer mit Arrangements internationaler Hits.
1968 LP Open Drive Erstes Orgel-Album von Dieter Reith
Dieter Reith (Orgel), Heinz Kitschenberg (Guitarre), Eberhard Weber (Bass) und Roland Wittich (Drums)
197_ LP Reith On – The Legendary MPS Sessions Die legendären Sessions mit Charly Antolini und Knut Kiesewetter Train
1972 LP Hammond Explosion Rockige Arrangements, aufgenommen mit: Ronnie Stevenson (Drums), Heinz Kitschenberg (Bass), Otto Bredl (Posaune), Bubi Aderhold (Bariton-Sax), Wilton Gaynair (Tenor-Sax), Rick Kiefer (Trompete)  u.a.
1975 LP Four String Tschaba Jazz Album mit dem ungarischen Geiger Tschaba Deszeö
Wolfgang Engstfeld (Ten-Sax), Ake Persson (Posaune), Dieter Reith (Piano), Günter Lenz (Bass) und Ronnie Stevenson (Drums)
1976 LP Knock Out Jazz-Album mit Wilton Gaynair (Ten/Sopran-Sax), Sabu Martinez (Congas), Dave King (Bass), Todd Canedy (Drums) und Dieter Reith (Klavier/Fenderpiano/Melodrone)
* Diese KNOCK OUT-Produktion erschien vor Charly Antolini’s KNOCK OUT-Solo-Album
1979 LP Join Us Jazz-Album mit Dieter Reith (Organ), Wilton Gaynair (Ten-Sax), Stephan Diez (Guitarre), Jean Warland (Bass) und Joe Nay (Drums)
1979 LP Love And Fantasy Soundtracks aus der Fernsehserie „Die Kette“ von Francis Durbridge
1995 CD Action & Sports 1
(Sonoton)
Musiken, komponiert für Sport-Events und verschiedene Sportarten
1995 CD Action & Sports 3
(Sonoton)
Musiken, komponiert für Sport-Events und verschiedene Sportarten
1995 CD Powerplant
(Soloton)
Eine Produktion die ausschließlich nur für elektronische Instrumente gemacht wurde ohne Mitwirkung eines fremden Musikers oder Natur-Instruments.
1995 CD Vivace
(Sonoton)
Eigene Kompositionen und Arrangements von Dieter Reith, speziell geschrieben für das SWR-Rundfunkorchester
Solisten: Frank Kuruc (Guitar), Dieter Reith (Piano, Hammond Organ)
1998 CD Gettin’ Back To Swing
(Bear Family Records)
Bill Ramsey und SWR Big-Band mit berühmten Songs aus der Swingzeit
1998 CD S’ Wonderful – The Songs Of George Gerswin
(Bear Family Records)
Arrangements von einigen der berühmtesten Songs von George Gershwin mit Etta Cammeron, Bill Ramsey und der SWR Big-Band
1999 CD Timeless 1
(Mons Records)
Instrumentale Arrangements von bekannten Pop-Songs, geschrieben für grosses Orchester und Solisten.
Rhytmusgruppe: Thomas Simmerl, Guido Jöris (Drums), Frank Kuruc (Gitarre), Dave King, Christian von Kaphengst (E-Bass), Jo Barnikel (Keyboard), Jochen Scheerer (Posaunen-Soli) und Dieter Reith (Klavier)
1999 CD Timeless 2
(Mons Records)
Instrumentale Arrangements von bekannten Pop-Songs, geschrieben für grosses Orchester und Solisten.
Rhythmusgruppe: Thomas Simmerl, Guido Jöris (Drums), Frank Kuruc (Gitarre), Dave King, Christian von Kaphengst (E-Bass), Jo Barnikel (Keyboard), Jochen Scheerer (Posaunen-Soli) und Dieter Reith (Klavier)
20__ CD Easy Listening Lounge Letzte von Eugen Cicero aufgenommene CD mit dem SWR Rundfunkorchester
Arrangements und musikalische Leitung Dieter Reith
20__ CD Fusion Produktion mit dem WDR-Rundfunkorchester und einer elektronischen Rhythmusgruppe
2000 CD Best of James Bond
(Hänssler / SWR)
Die bekanntesten Musiken aus den berühmtesten James-Bond Filmen u.a. mit Ingrid Peters als Solistin.
2001* CD On The Spot
(Bear Family Records)
* Aufgenommen 1973, erschienen 2001
Texte von Bill Ramsey und Kompositonen von Dieter Reith vermischt mit einigen Standards mit Matts Björklund, Dave King, Jimmy Patrick, Keith Forsey
2002 CD Manic Organic
(Mons Records)
Solo-CD für Hammond-Orgel und Rhythmusgruppe, Bläsern und Allan Harris (Vocal), Wolfgang Haffner, Decibal Badila, Dave King, Peter Weniger, Thomas Vogel, Marc Godfroid, Frank Kuruc u.a.
2005 CD Let’s Swing SWR-Big-Band mit Simone, Karell Gott, Wencke Myhre, Tino Rossi, Francine Jordi mit Arrengements von Songs der internationalen Literatur
2007 CD Jetstream Eigene Kompositionen und Arrangements von Dieter Reith mit Musikern aus der HR-Big-Band.
2008* CD Bald gras’ ich am Neckar * Erschienen 2008, aufgenommen: 2000.
Verjazzte Volkslieder, arrangiert für SWR-Big-Band
2013* CD Kristallen den fina – Schwedische Volkslieder * (2013 / 1972, SWF)
mit Bibi Johns (Gesang) und Arrangements von Dieter Reith.
12 Arrangements in einer außergewöhnlichen Besetzung mit:
Ack van Rooyen (Fl-Horn), Gerd Husemann (Flöte), Ferdinand Povel (Flöte), Rudi Flierl (Bassklarinette), Gisela Reith (V-Cello), Sigi Schwab (Guitarre), Ronnie Stevenson (Drums), Günter Lenz (Bass) und dem Streichquartett des SWF-Sinfonie-Orchesters u.a.
2014 CD Knock Out – Remastered Das erste Mal auf CD!
Jazz-Album mit Wilton Gaynair (Ten/Sopran-Sax), Sabu Martinez (Congas), Dave King (Bass), Todd Canedy (Drums) und Dieter Reith (Klavier/Fenderpiano/Melodrone).
* Diese KNOCK OUT-Produktion erschien vor Charly Antolini’s KNOCK OUT-Solo-Album
2015 CD Join Us – Remastered Das Jazz-Album erstmals auf CD! Mit Dieter Reith (Organ), Wilton Gaynair (Ten-Sax), Stephan Diez (Guitarre), Jean Warland (Bass) und Joe Nay (Drums)

© 2017 Dieter Reith
 
Impressum
Disclaimer

Dieter Reith Musikproduktion


Germany